Aktuelles und Ziele

Die 'ipr Entwicklung' ist darauf spezialisiert, Kundenwünsche zur Optimierung und Neuentwicklung von Werkzeugen der Energieversorgung und Kabelwerke umzusetzen.

Ziel des Unternehmens ist die freie Nutzung des vorhandenen speziellen Know Hows
über Mitbewerber und Branchen hinweg.



Die 'ipr Entwicklung' ist u.a. spezialisiert auf die Entwicklung und die Konstruktion von Maschinen zur Herstellung von Kabeln und von Werkzeugen zur Kabelde- und -montage. Die Kabel der Stromversorgung durchlaufen aktuell einen Änderungsprozess. Dafür wird neues Werkzeug benötigt. Zum Teil hat das Projektteam dieses bereits realisiert.

Der Markt hat sich verändert. Hatte früher jedes Stadtwerk, jedes Energieversorgungs- und Stromverteilungsunternehmen sein eigenes Werkzeug, so werden heute die Arbeiten zum Großteil an spezialisierte Montagegesellschaften vergeben. Die Folge davon ist eine potenzierte Verwendungshäufigkeit und Gebrauchsdichte des Werkzeugs. Die Konstruktionen müssen entsprechend angepaßt werden.
Zu berücksichtigen ist weiter, das ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis, gestiegene Anforderungen an die Ergonomie und damit des Gesundheits/Arbeitskrafterhaltungsschutzes sowie das Erfordernis größtmöglicher Effektivität bestehen. Dies kann nur optimiert werden mittels Einsatzes neuer Materialien und Bearbeitungsverfahren und der damit möglichen Reduktion des Gewichtes jedes einzelnen Werkzeugs. Die Grenze dieser Reduktion ist durch wissenschaftliche Grundlagenforschung der für die neuen Materialien noch nicht zur Verfügung stehenden Kennwerte und den dadurch möglichen Berechnungen bei jedem Werkzeug zu ermitteln sowie via Dauertests zu unterlegen.

Das Know How aus den Werkzeugen für Arbeiten unter Spannung wird soweit möglich auf die hydraulischen Werkzeuge übertragen.

Der Bereich der Hydraulikaggregate soll auf andere Branchen ausgeweitet werden. Werkzeuge in Windkraftanlagen, bei Stahlkonstruktionen, den Rettungseinsätzen von Feuerwehr und THW, dem mobilen Kranbau und bei Hebetechniken werden mittels Hydraulikaggregaten angesteuert. Die 'ipr Entwicklung' ist spezialisiert auf mobile Hydraulikaggregate.


Wir haben bei all den anstehenden Aufgaben jederzeit freie Kapazitäten. Sie suchen schon lange nach einer Werkzeuglösung, die Ihnen das Arbeit erleichtert, Ihre Effektivität steigert, die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Sicherheit erhöht? Bitte sprechen Sie uns an! Wir freuen uns über jede neue Herausforderung!


So erreichen Sie uns


Mail: team@ipr-entwicklung.de | Ihr Ansprechpartner: Fred Wolf, Leiter Konstruktion | Telefon: 09568 89690 313